Beerdigung Georg Treffler

Leider hatten wir in diesem Jahr auch einen traurigen Einsatz mit der Gaustandarte. Am 9.8 begleiteten wir Georg Treffler auf seinen letzten Gang. Georg hat fast 20 Jahre lang die Gau Standarte getragen und sich auch sonst um das Schützenwesen verdient gemacht, weshalb er Ehrenmitglied des Schützengaus Massenhausen war.

Vereinsausflug in den Europapark

Mittlerweile müssen wir es Vereinsausflug nennen, da zwar immer wieder einige Jugendliche dazukommen, aber die meisten bereits seit 10 Jahren mitfahren und damit bereits erwachsen (zumidest über 18) sind. Wir trafen uns am Sonntag Morgen den 5.8 um 10 Uhr am Schützenheim um die Fahrzeuge und den Anhänger zu beladen. Um 10:45 ging es dann auf die Reise. Nach einigen kleinen Staus kamen wir dann gegen 16 Uhr am Camprestort Europapark an. Mit der Eintrittskarte für die letzte Stunde schafften es einige noch 5 Fahrgeschäfte zu besuchen, da kaum Wartezeiten waren.

Auch in den zwei Park Tagen war es nicht zu voll im Europapark. Dies kam zum einen wohl wegen der großen Hitze, zum anderen aber vielleicht auch weil wir in diesem Jahr eine Woche später gefahren sind. Viele verließen den Park am Nachmittag für einige Stunden, um sich nach der großen Hitze wieder ins Getümmel zu stürzen. Abends wurde dann gemütlich zusammen gegrillt. Leider waren dann zu später Stunde die Mücken recht angriffslustig. Zum Glück wurden vor den Fenstern jedoch Fliegengitter angebracht, so dass man beim Schlaf seine Ruhe vor den Tieren hatte.

Am 8.8 räumten wir dann nach dem Frühstück unsere Zimmer. In diesem Jahr waren wir richtig schnell, so dass wir um 9:15 bereits unsere Schlüssel abgeben konnten und uns dann auf den Weg machten. Viele Beifahrer schliefen dann auf dem Heimweg, um sich von den Strapazen der letzten Tage zu erholen.

Bezirkswallfahrt 2018

 

Da in diesem Jahr Florian Vogl von den Isar-Schützen die Ehre des Gauschützenkönigs LG errungen hat, muss unser Verein auch die Fahnenabordnung für die Gau Standarte stellen. Den ersten Einsatz hatten wir am 29.7. in Mindlstätten bei der Bezirkswallfahrt.

Abfahrt war um 7 Uhr am Schützenheim. Eigentlich wollten wir mit einem Auto fahren, aber die Gau Standarte ist so sperrig, dass maximal 4 Personen in den Sharan passen. Neben der Fahnenabordnung (Hubert, Helmut und Reiner) ging auch der König Florian mit Christine als Begleitung mit.

Bei gefühlten 30 Grad ging es nach dem Weißwurtsfrühstück  von Imbath nach Mindlstätten. Der Gottesdienst auf dem Platz vor der Kirche war dann noch etwas wärmer. Zum Glück konnte die Fahnenabordnung hier im Schatten stehen. Bei der Heimreise wurde dann noch kurz in der Einsdiele gehalten, um für eine kleine Abkühlung zu sorgen.

 

Bayerische Meisterschaft

Die Bayerische Meisterschaft war am 15.7 zuende. Auch in diesem Jahr hatten wir wieder hauptsächlich Jugendliche Teilnehmer am Start. Leider hat sich voraussichtlich nur Michaela Böls für die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft qualifiziert.

 

   
© ALLROUNDER