Nächste Termine  

Training / Bogenschießen
Fr. 02. Sep. , 17:00 - 19:00

Training / Bogenschießen
Fr. 09. Sep. , 17:00 - 19:00

Training / Bogenschießen
Fr. 16. Sep. , 17:00 - 19:00

Aktionstag
Sa. 17. Sep. , 14:00 - 19:00
Altes Schulhaus, Kirchenstraße3, Mintraching
Anfangsschießen
Fr. 23. Sep. , 17:00 - 21:00

Gau Ehrenabend
Sa. 08. Okt. , 19:00 - 22:00
Lausham
Tupper Party 17:00 ca 20:00
Mo. 10. Okt. , 17:00 - 20:00

Königsschießen Jugend
Fr. 18. Nov. , 17:00 - 19:00

Königsschießen Erwachsene
Fr. 18. Nov. , 19:00 - 21:00

Königsproklamation
Fr. 25. Nov. , 20:00 - 21:00

   

Intern  

   

Korrektur der Auswertung 06k Senior(inn)en Aufgelegt.

Die Auswertung in der Preisträgerliste wurde entgegen dem Programmheft nach Meister und nicht nach Punkt gemacht. Die korrigierte Liste ergibt folgende Platzierungen. Die Preise hierfür werden auf der Gau Herbstversammlung übergeben.

Pl

Nr

Name

Vorname

Teiler

Verein

1.

377

Buchner

Anton

1,2

Isarschützen Achering

2.

108

Lorey

Cordula

2,3

SV Eichenlaub Lausham e. V.

3.

625

Radlmeier

Franz-Josef

3,0

SG Massenhausen

4.

103

Geisenhofer

Maria

4,8

SG Jarzt-Appercha

5.

13

Eder

Johann

8,8

SV Kleeblatt Neufahrn

6.

514

Nagel

Wolfgang

10,5

SV Ampertal Weng

7.

401

Schreiber

Elisabeth

11,5

SG Jarzt-Appercha

8.

591

Heitmeir

Michael

16,0

SV Tannengrün Biberbach

9.

385

Genthe

Karl-Heinz

17,3

SV Tannengrün Biberbach

10.

582

Schnapp

Helmut

18,2

SV Drei Buchen Reichertshausen

Gauschützenfest am 3.5.2015

Am Morgen hat die Schützenkönigin Hedda Groitl mit ihren Lisln bereits um 6:30 zum Frühstück im Alten Schulhaus eingeladen. So konnten dann die Arbeiter und Verantwortlichen gestärkt in den Tag gehen.

Empfang Frühstück Gauschützenfest k

Wie bereits beim letzten Gauschützenfest 2008 in Mintraching hat auch in diesem Jahr das Wetter den Gottestdienst im Freien und den Festumzug Platzen lassen. Die Messe hat statt dessen in der Festhalle der Familie Häuser stattgefunden. Die Abordnungen der Vereine wurden hierzu von unseren Festdamen und der Fahnenabordnung empfangen.

2015 Empfang Der Vereine Festdamen k

Nach der Messe wurde von Pfarrer Lanzinger abgehalten, der dann auch die Fahnenbänder segnete, die den anwesenden Vereinen überreicht wurde.

2015 Messe Erinnerungsbänder k

Um 13 Uhr kan dann der Höhepunkt des Tages, die Königsproklamation. Die amtierenden Könige wurden von der Gaustandarte angeführt mit einem Marsch zur Bühne begleitet.

Als erstes übergab der Jugendkönig die Königskette an seinen Nachfolger.

Gau-Jugendkoenige15 k

 

Platz

Name

Teiler

Verein

1

Hermann Theresa

30,5

Hubertus Fahrenzhausen-Unterbruck

2

Heggemann Lisa

71,5

SG  Weinberg Günzenhausen

3

Todorenczuk Luca

115,6

SG Gemütlichkeit Kollbach

4

Salzmann Stefan

130,7

SG Isaria Neufahrn 1890

5

Hepting Lena

143,1

Herz Ass Neufahrn

 

 Im  nächsten Akt wurde die Königswürde bei den Luftpistolen Schützen neu vergeben.

Gau-Koenige15 LP k

 

Platz

Name

Teiler O.

Teiler G.

Verein

1

Broesike Siglinde

159,1

56,82

SG Jarzt-Appercha

2

Heinze Olaf

408,3

145,82

Schützen-Gilde Lohof

3

Dennstädt Riak

470,6

168,07

SG Die Gemütlichen Dietersheim

4

Grassl Isabell

519,0

185,35

SG Jarzt-Appercha

5

Schmid Roland

558,5

199,46

Eintracht Giggenhausen

 

Die Proklamation des Luftgewehr Königs wurde gleich zwei mal durchgeführt. Da der König bis zur letzten Minute geheim gehalten wird, fiehl der Fehler erst nach der Proklamation auf. Nach einer Rückfrage wurde nochmals eine Scheibe gesucht. Diese hatte sich bei der Auswertung in den Stapel der Jubiläumsscheibe verirrt. Zum Glück waren noch alle Schützenkönige anwesend, und die Proklamation konnte mit den korrigierten Ergebnis nochmals durchgeführt werden.

Die Vergabe der Luftgewehr Königswürde im zweiten Anlauf

Gau-Koenige15 LG k

 

Platz

Name

Teiler

Verein

1

Widmann Veronika

23,4

SV Edelweiß Gremertshausen

2

Hüller Michael

32,9

Schützen-Gilde Lohof

3

Schreiber Elisabeth

34,0(20,5)

SG Jarzt-Appercha

4

Hepting Karl Georg

58,0

SG Massenhausen

5

Meir Cordula

58,6

SG Weinberg Günzenhausen

 

Überreichung der Jubiläumsscheibe

Zum Abschluss der Feierlichkeiten wurde dann vom Spender Josef Rottenfußer noch die im Verein ausgeschossene Jubiläumsscheibe überreicht.

 

Platz

Name

Teiler

Verein

1

Größlhuber Johanna

55,2

 

2

Eder Lisa

67,3

 

3

Meidinger Christian

114,4

 

4

Friedrich Sissy

135,1

 

5

Bösl Hubert

148,7 (416,4)

 

Ergebnisse des Finalschießens am 26.04.2015

Finalschießen für Schüler und Jugend

PL.

Name:

Vork.:

S1

S2

S3

S4

S5

S6

S7

S8

S9

S10

Gesamt:

1

Lisa Heggemann

0

8,7

10,5

10,2

9,9

10,3

8,9

8,9

10,8

10,2

10,5

98,9

2

Theresa Krömmer

0

8,6

10,3

9,1

8,4

9,5

10,4

9,0

10,6

10,3

10,1

96,3

3

Jasmin Haidl

0

9,2

9,4

9,4

9,7

9,7

8,5

10,7

9,3

9,8

8,7

94,4

4

Bianca Zimmer

0

9,3

10,4

8,3

9,8

8,6

8,1

10,1

10,1

10,6

8,7

94,0

5

Florian Kistler

0

8,0

10,3

8,7

9,2

9,3

9,5

8,8

8,8

9,3

9,2

91,1

6

Lisa Eder

0

7,2

9,4

9,1

9,5

7,5

10,1

9,6

8,8

7,4

8,2

86,8

7

Stefanie Krömmer

0

6,1

7,5

10,7

9,8

8,3

10,0

9,7

8,8

8,7

6,9

86,5

8

Michaela Bösl (LP)

0

7,5

8,7

9,4

7,8

9,0

7,9

8,3

7,9

10,6

9,3

86,4

  Finale Jugend zi

Finalschießen für Luftpistole

PL.

Name:

Vork.:

S1

S2

S3

S4

S5

S6

S7

S8

S9

S10

Gesamt:

1

Hubert Bösl

476

10,2

8,9

10,3

7,7

10,3

10,0

9,8

9,9

9,0

9,2

571,3

2

Roland Schmid

475

9,4

7,8

9,8

10,1

8,3

10,8

8,8

10,6

8,8

10,2

569,6

3

Ingo Olczyk

475

10,2

9,2

7,8

8,7

10,9

8,9

8,5

9,1

8,8

8,8

565,9

4

Reinhard Nadler

470

10,0

9,1

9,9

10,2

10,1

9,2

9,3

9,3

9,6

8,2

564,9

5

Oliver Schwab

468

8,7

8,2

9,0

9,3

9,1

10,2

9,2

10,8

6,8

10,1

559,4

6

Helmut Schafhauser

464

9,8

9,1

9,6

10,0

9,2

9,7

10,0

10,5

9,2

7,4

558,5

7

Franz Geisenhofer

461

10,7

8,6

9,4

8,5

9,1

10,0

8,8

9,0

8,6

9,7

553,4

8

Andreas Junge

461

8,7

9,3

9,3

7,5

9,6

8,0

8,9

8,8

9,4

10,7

551,2

Finale LP zi

Finalschießen für Luftgewehr

PL.

Name:

Vork.:

S1

S2

S3

S4

S5

S6

S7

S8

S9

S10

Gesamt:

1

Christine Zimmer

497

10,5

10,0

10,2

8,4

10,2

10,1

10,4

9,3

10,5

9,9

596,5

2

Christiana Effenberger

493

9,6

10,4

9,2

9,7

10,4

10,2

10,0

8,2

10,8

10,9

592,4

3

Michaela Springer

490

10,0

10,6

9,8

8,9

10,2

9,1

9,2

10,3

10,3

9,7

588,1

4

Cornelia Wittmann

490

10,0

8,8

9,6

9,8

9,4

10,4

9,9

9,9

9,7

9,8

587,3

5

Susanne Lohmeier

488

9,9

10,4

9,2

9,9

10,6

10,2

9,4

10,0

10,5

8,8

586,9

6

Martin Graßl

486

9,5

9,8

10,4

10,7

9,3

9,1

9,9

9,8

9,0

10,7

584,2

7

Anton Kurz

490

7,4

10,8

9,0

9,8

8,5

10,2

9,3

9,8

9,6

9,7

584,1

8

Reiner Zimmer

485

9,4

8,2

9,4

9,9

9,4

9,7

10,7

10,3

9,1

9,7

580,8

Finale LG zi

 

Finalschießen

Das Finalschießen des 54. Gauschießens in Mintraching startet am Sonntag 26.4.2015 um 17:30. Im ersten Durchgang starten die Schützen aus der Schüler und Jugendklasse. Luftgewehr und Luftpistole treten gemeinsam in diesem Finale an. Der Durchgang Luftpistole startet ca. 18:15. Im letztem Durchgang gehen um ca. 19:00 die Luftgewehr-Schützen an den Start.

Je Durchgang schießen 8 Schützen und Schützinnen. Diese müssen sich bis 16:30 bei der Schießleitung melden. Auch die Plätze 9 bis 12 werden gebeten zum Finale zu erscheinen, da diese nachrücken, wenn einer der ersten 8 Schützen nicht am Finale teilnehmen kann.

Der Finale Stand zum Ende des Schießbetriebs am 25.4 um 22:30:

Schüler / Jugend

Pl.

Nr

Name

Vorname

Prämie

S1

S2

S3

S4

S5

1

26

Heggemann

Lisa

484

97

97

97

97

96

2

4

Zimmer

Bianca

479

97

96

96

95

95

3

46

Krömmer

Theresa

478

96

96

96

95

95

4

155

Kistler

Florian

471

96

95

94

93

93

5

107

Haidl

Jasmin

443

91

91

90

88

83

6

31

Eder

Lisa

434

92

87

86

85

84

7

10

Bösl

Michaela

430

87

86

86

86

85

8

543

Krömmer

Stefanie

425

93

87

84

84

77

9

137

Nußbaum

Manuel

391

89

79

77

74

72

10

493

Tettinger

Sophia

372

95

93

93

91

0

11

27

Wagner

Johanna

330

83

83

83

81

 

12

526

Ochsendorf

Laura

300

78

75

75

72

 

Luftpistole

Pl.

Nr

Name

Vorname

Prämie

S1

S2

S3

S4

S5

1.

18

Bösl

Hubert

476

96

96

95

95

94

2.

8

Olczyk

Ingo

475

97

96

95

95

92

3.

128

Schmid

Roland

475

97

96

94

94

94

4.

340

Nadler

Reinhard

470

95

95

94

93

93

5.

220

Schwab

Oliver

468

94

94

94

93

93

6.

140

Schafhauser

Helmut

464

96

94

93

91

90

7.

261

Junge

Andreas

461

96

93

93

90

89

8.

1

Geisenhofer

Franz

461

95

93

91

91

91

9.

338

Büchl

Wolfgang

461

93

93

92

92

91

10.

169

Söldner

Martin

457

92

92

92

91

90

11.

131

Di Maio

Marco

456

94

91

91

90

90

12.

136

Nußbaum

Harald

456

93

92

91

91

89

13.

437

Eberl

Josef

456

93

92

91

91

89

14.

568

Baumann

Matthias

452

93

91

91

89

88

15.

132

Krömmer

Johann

447

91

90

89

89

88

Luftgewehr

Pl.

Nr

Name

Vorname

Prämie

S1

S2

S3

S4

S5

1.

3

Zimmer

Christine

497

100

100

99

99

99

2.

628

Effenberger

Christiana

493

99

99

99

98

98

3.

737

Heyland

Andrea

490

100

98

98

97

97

4.

291

Wittmann

Cornelia

490

99

98

98

98

97

5.

252

Kurz

Anton

490

98

98

98

98

98

6.

538

Springer

Michaela

490

98

98

98

98

98

7.

245

Lohmeier

Susanne

488

99

99

98

96

96

8.

127

Graßl

Martin

486

98

97

97

97

97

9.

139

Zimmer

Reiner

485

99

98

96

96

96

10.

364

Schwarzl

Thomas

483

98

97

97

96

95

11.

369

Weiner

Michael

483

98

97

96

96

96

12.

419

Hörger

Maria

481

99

96

96

95

95

13.

609

Mayr

Dominik

480

99

96

96

95

94

14.

692

Lehmann

Gerhard

479

99

96

96

95

93

2. Zwischenwertung beim Gesellschaftswettbewerb

Bei der Zwischenwertung am 20.4.15 wurden die folgenden Platzierungen erreicht. Dabei wurden die Vereine, die am 15.4 bereits unter den Gewinnern waren aus dieser Wertung ausgeschlossen. 

Pl.

Verein

1.

SG Jarzt-Appercha

2.

SV Ampertal Weng

3.

SV Eintracht Giggenhausen

4.

SV Gemütlichkeit Eching 1906 e. V.

Die Gewinner können sich auf ein Spanferkel (gestiftet von Ludwig Häuser), 30 kg Biokartoffeln mit 10 l Pflüglerbräu (gestifet von Christian Meidinger), 20l Bier (gestiftet von Hofbräuhaus Freising) und eine Museumsführung (gestiftet von Stadtmuseum Freising) freuen.

Endlich ist die Zahl von 500 Schützen erreicht

Am 8. Tag des Gauschießens hat sich der 500. Schütze beim Gauschießen angemeldet. Tim Klein vom Kleeblatt Neufahrn konnte es erst gar nicht fassen. Als Erinnerungsgeschenk überreichte ihm Schützenmeister Hubert Bösl einen Krug der Isarschützen mit Gravur. 

500 Schuetze Tim Klein Kleeblatt k

Im Vergleich zum Gauschießen 2008 sind zu diesem Zeitpunkt deutlich weniger Schützen angemeldet. Vermutlich hat das schöne Wetter die Schützen eher in den Biergarten als an den Schießstand getrieben. Dafür blieben aber die befürchteten Wartezeiten an den nur 15 Schießständen aus. Kein Schütze musste länger als 15 Minuten auf einen Schießstand warten. Die meiste Zeit waren sogar einige Stände frei.

Die ersten Gewinner beim Gauschießen stehen fest

Bei der Zwischenwertung des Gesellschaftswettbewerbs am 15.4.15 haben es folgende Vereine auf die vorderen Plätze geschafft:

Pl.

Verein

1.

SV Tannengrün Biberbach

2.

SG Die Gemütlichen Dietersheim

3.

SV Edelweiß Gremertshausen

4.

SV Eichenlaub Lohhof

Die Vereine können Ihrer Platzierung nach aus folgenden Preisen wählen: 

  • Ein Spanferkel, gestiftet vom 3. Gauschützenmeister Helmut Burglechner
  • Eine Stadtführung für 25 Personen, gestiftet von der Stadt Freising
  • Ein 50€ Gutschein von der Fischzucht Moosmühle
  • 20l Bier gestiftet vom Hofbräuhaus Freising 

Eröffnung des Gauschießens 2015

Eroeffnung 2015

Zum Eröffnungsschießen am 10.4.2015 haben sich 65 geladene Gäste und noch 40 weitere Schützen eingefunden. Bei traumhaften Wetter konnten die Ansprachen auf dem Platz zwischen Alten Schulhaus und Kirche gehalten werden. Als erstes übergab der 1. Schützenmeister Hubert Bösl, dem 1. Bürgermeister und Schirmherrn der Veranstaltung, Franz Heilmeier das Wort. In seiner Ansprache teilte er mit, dass er die Schirrmherrschaft sehr gerne übernommen habe, da aus seiner Sicht die Schützenvereine in der Gemeinde eine wichtige Rolle für das gesellschaftliche Leben spielen. Landrat Josef Hauner dankte in seiner Rede für die viele ehrenamtliche Arbeit, die geleistet wurde. Dem Gauschützenmeister Josef Geisenhofer ist das Gauschießen so wichtig, dass er auch im Rollstuhl zur Eröffnung erschien. Er eröffnete nach einigen Worten an die Politiker und Schützen das Gauschießen. Nach seinen Worten gaben die Karabiner Schützen des Schützenvereins Kleeblatt Neufahrn noch 3 Salutschüsse ab.

Nach dem Abendessen wurden folgende Platzierungen für das Eröffnungsschießen verkündet:

1. Schillinger Johann, 1. SM Jung Fröhlich Hohenbercha mit einem 73,2 Teiler 
2. Schmidt Helmut, 1. SM Weinberg Günzenhausen mit einem 156,0 Teiler 
3. Wittmann Cornelia, 2. Gau-Sportleiterin/2. Gau-Jugendsprecherin mit einem 259,0 Teiler 
4. Größlhuber Marion, 1. Gau Damenleiterin mit einem 359,8 Teiler 
5. Bösl Hubert, 1. SM Isar Schützen Mintraching

Insgesamt haben sin 55 Personen an dem Eröffnungsschießen beteiligt.

Gauschießen 2015

Die Isar-Schützen Mintraching halten in diesem Jahr das 54. Gauschießen des Schützengaus Massenhausen ab. Den Isar-Schützen war es besonders wichtig, das Gauschießen 2015 auszurichten, da sie in diesem Jahr Ihr 125-jähriges Gründungsjubiläum feiern. Die Vorbereitungen hierzu haben bereits im September 2013 begonnen, als bei der Jahreshauptversammlung ein Festausschuss gewählt wurde, der die Vorstandschaft bei seiner Arbeit unterstützt. In insgesamt 7 Festausschuss Sitzungen wurden dann die verschiedenen Aufgaben abgestimmt und verteilt. Nachdem ein geeigneter Termin für das Gauschießen und die Feste gefunden war, wurden Spender für die Preise und Werbeträger für das Programmheft gesucht. Insgesamt sind hier ca. 30.000€ zusammengekommen, wovon über 10.000€ aus den Reihen der Isar-Schützen selbst kamen. Die Isar-Schützen möchten sich hier noch einmal bei den Spendern bedanken.
Im Januar wurde dann eine außerordentliche Mitgliederversammlung einberufen, um den aktuellen Stand darzustellen und Personal für die Arbeitsdienste zu finden. Angefangen vom Umbau der Räume und Hallen, über die Dienste während des Gauschießens und der Feste bis zur Reinigung waren etwa 2000 Arbeitsstunden zu erbringen. Die Stunden der Vorstandschaft für die Organisation waren hierbei noch nicht mit eingerechnet.
Leider war es in diesem Jahr nicht möglich weitere Schießstände in der Fahrzeughalle der Feuerwehr aufzubauen. Daher wurde darüber diskutiert, ein Zelt im Garten aufzustellen, in dem 5 weitere Schießstände Platz gefunden hätten. Auch der Aufbau von Schießständen und Gastronomie in einer Halle, wie bei den Gauschießen 1984 und 1998 wurde angesprochen, aufgrund der riesigen finanziellen Aufwände und notwendigen Arbeitsstunden jedoch schnell wieder verworfen. Letztendlich hat man sich in der Mitgliederversammlung dafür ausgesprochen stattdessen die Schießzeiten zu verlängern. Aufgrund der Erfahrungen aus dem letzten Gauschießen 2008 in Mintraching wird davon ausgegangen, dass auch mit 15 Schießständen die Marke von 1000 Teilnehmern erreicht werden kann. Dies wurde dann auch mit der Gau Vorstandschaft so abgestimmt. Nach anfänglichen Diskussionen wurde man sich einig, dass eine geringere Anzahl von Schießständen ein Signal an kleinere Vereine sei, damit auch diese wieder einmal ein Gauschießen ausrichten können.
Das Gauschießen startet am 10. April mit dem Eröffnungsschießen, zu dem über 90 Gäste aus Politik und Schützenkreisen geladen sind. Am 26. April treten dann jeweils die besten 8 Schützen aus den Klassen Schüler, Erwachsene und Luftpistole beim Finalschießen gegeneinander an. Am 30. April starten dann die Feste zum 125-jährigen Jubiläum mit der bereits legendären BIG Party. Am 2. Mai unterhält dann Powerziach die Besucher des Festabends. Karten für den Festabend können bei Auer Baustoffe oder beim Gauschießen erworben werden. Am 3. Mai findet das 44. Gauschützenfest mit der Jubiläumsfeier statt. Die Familie Häuser stellt auch dieses Jahr wieder Ihre Halle für die Feste zur Verfügung. Die Isar-Schützen Mintraching freuen sich auf viele Teilnehmer beim Gauschießen und Besucher bei den Festen.

Weitere Informationen können dem Programmheft (im PDF Format) oder dem Menüpunkt Links entnommen werden.

54. Gauschießen des Schützengaus Massenhausen.

Das Gauschießen startet am 10. April 2015 um 1745 Uhr mit dem Eröffnungsschießen, und endet am 26. April 2015 mit dem Finalschießen, das um 1730 startet.

Veranstaltungsort: Schützenheim – Altes Schulhaus, Kirchenstraße 3, 85375 Mintraching

Schießzeiten:

  • Mo-Do:                17:00 – 22:00
  • Freitag:                16:00 – 22:00
  • Samstag:             10:00 – 22:00 (erster Samstag 9:00-22:00)
  • Sonntag:              10:00 – 22:00

Es stehen 15 Schießstände zur Verfügung. Schützen unter 12 Jahren müssen bei der Anmeldung Ihre Sondergenehmigung vorzeigen, um zugelassen zu werden. Nach den Regeln des DSB kann ab dem Alter von 56 Jahren aufgelegt geschossen werden. Es dürfen nur Auflagen verwendet werden, die vom Veranstalter gestellt werden.

Teilnehmen dürfen alle Schützinnen und Schützen, die im Schützengau Massenhausen Erst- oder Zweitmitglied sind. Zudem die Schützen der 3 eingeladenen Gastvereine (Edelweiß Hallbergmoos, Isarschützen Achering, Eintracht Garching). Am Wettbewerb für den Schützenkönig können nur Schützinnen und Schützen teilnehmen, die ihre Stammversicherung im Gau Massenhausen haben.

Der Gau Jugendtag wird dieses Jahr im Rahmen des Gauschießens geschossen. Schießzeiten Samstag 11.4 9–16 Uhr (nahe Vereine), Sonntag 12.4. 12-16 Uhr (Vereine mit weiter Anfahrt). Sonntag 12.4 um 17 Uhr Preisverleihung im Gasthof Gumberger.

 

125-jähriges Gründungsfest mit 44. Gauschützenfest

Die die Isarschützen Mintraching feiern 2015 ihr 125 jähriges Gründungsfest. 

Donnerstag, 30. April 2015

Big Party

Häuser-Halle, Gut Grüneck

Beginn: 20.00 Uhr / Einlass: 19.00 Uhr

Eintritt: € 6,--

 
big-party 
Samstag, 02.Mai 2015

Festabend mit Powerziach

Häuser-Halle, Gut Grüneck

Beginn: 20.00 Uhr / Einlass: 19.00 Uhr

Eintritt: € 5,--

 powerziach
Sonntag, 03. Mai 2015

125-jähriges Gründungsjubiläum und

Gauschützenfest

Häuser-Halle, Gut Grüneck

Weckruf der Böllerschützen:        7 Uhr

Empfang der Vereine:                   8 Uhr

Gottesdienst:                               10 Uhr

Kirchenzug durch Mintraching    11 Uhr

Königsproklamation und             13 -

Preisverleihung                                17 Uhr           

   100-jaehriges-i  

 

Die Programmhefte mit weiteren Informationen werden am 22. März bei der Gau-Frühjahrsversammlung verteilt. 

Flyer im PDF Format

Programmheft im PDF Format

 

   
© ALLROUNDER